Sonntag, 30. September 2012

Zweidimensionale Logen

Logen und Logen. Die "harmlosen Logen" sind nur zur Tarnung da. Der Experte Guido Grandt hat das Logensystem durchschaut. Er spricht von regulären und irregulären Logen und deren Querverbindungen. Er deckt auch die grausamste Seite der Logen auf, da wo Tiere und Kinder rituell geopfert und sexuell missbraucht werden.

Video-Titel: 
Freimaurer - Ritueller Missbrauch Interview mit Guido Grandt

Samstag, 29. September 2012

Kabbala Age

Die Mutter von der New-Age-Bewegung, Madame Blavatsky, schöpfte vieles aus der Kabbala. Ohne Kabbala kein New Age. Gary Kah fasste diese Route der Geheimgesellschaften zusammen.


Das dreiteilige Video geht auf die okkulte Seite der jüdischen Kabbala ein und zeigt die Werke der Finsternis auf.

 Video Titel: 
Kabbalah... The Perpetuated Evil 1/3

Freitag, 28. September 2012

72 Namen für Gott ???

72 Namen für die Dämonen und 72 Namen für Gott. Goetia und Kabbala sind sich mit der Anzahl der Namen mehr als einig. Wie schlicht und einfach und wunderbar ist es doch nur den Namen Jesus Christus zu haben. Jesus betete zu seinem Gott mit Vater, in Aramäisch Abba. Am Kreuz rief Jesus Eli, Eli, das heisst Gott, Gott.

Das okkulte Hexagramm oder der 666-Stern trägt das Auge Gottes, auch bekannt als allsehendes Auge, Luzifer ist ja der Einäugige, bei den Juden ist es das Auge fürJahweh.

Video-Titel:
Kabbalah Names - 72 Names of God
(Merci an YouTuberin Klugschieterin) 

Donnerstag, 27. September 2012

Chiasmus und Analogie bei Paulus

Und die Geduld unsres Herrn achtet für euer Heil, wie auch unser lieber Bruder Paulus nach der ihm verliehenen Weisheit euch geschrieben hat, wie auch in allen Briefen, wo er davon spricht, in welchen etliches schwer zu verstehen ist, was die Ungelehrten und Unbefestigten verdrehen, wie auch die übrigen Schriften, zu ihrem eigenen Verderben.
(2.Petrus 3:15+16)

Petrus schreibt, Paulus ist schwer zu verstehen, seine Aussagen werden gerne verdreht. Und genau das passiert heute sehr sehr oft. Da wird ein antithetischer Vers als Grundlage genommen, auf die man dann ein Konstrukt aufbaut. Ist aber die Grundlage falsch, so ist auch das Konstrukt falsch.

Paulus war vor seiner Bekehrung ein Pharisäer. Er war auch nach seiner Bekehrung ein Gelehrter, ein Dialektiker, ein Rhetoriker, ein Schriftgelehrter. Seine Briefe waren oft in rhetorischer Form geschrieben, die man antithetischer Parallelismus oder Chiasmus nennt, wo eine Antithese hervorgehoben wird. Dabei greift Paulus eine Antithese auf, um diese mit der These zu widerlegen. Das soll heissen: die Antithese ist falsch und die These ist richtig.

Ein Beispiel des Chiasmus ist die Zungenrede:
Der Vers "Denn wer in Zungen redet, der redet nicht für Menschen, sondern für Gott; denn niemand vernimmt es, im Geiste aber redet er Geheimnisse." (1. Korinther 14:2) wird verdreht und aus dem Antithese-These-Kontext gerissen. Daraus ergibt sich das falsche Konstrukt der okkulten Zungenrede, die als Geistsprache angepriesen wird.

Paulus schreibt aber auch oft kryptisch und symbolisch, das nennt sich die paulinische Analogie. Diese Analogie führt in ein tieferes Verständnis eines Geschehens, das aber sinnbildlich zu verstehen ist und nicht als eine Praktik ausgeführt werden soll.

Ein Beispiel der Analogie ist die Taufe:
Der Vers: "Oder wisset ihr nicht, dass wir alle, die wir auf Jesus Christus getauft sind, auf seinen Tod getauft sind?" (Römer 6:3) wird in ein okkulte Taufe verwandelt. Da wird das Wasser zum Grab. So etwas ist falsch verstandene Analogie, das ausgenutzt wird. Das ist wie bei der katholischen Transsubtantiationslehre, die das Abendmal für den echten Leib und für das echte Blut Christi verkauft.

Es führt wie Petrus schreibt zum eigenen Verderben. Paulus kann man nur im Kontext lesen, alles andere führt zu Fehlschlüssen. Ich schreibe hier nicht, dass ich Paulus überall verstehe, aber ich weiss, wieso er schwer verständlich ist. Man muss mit Interpretationen vorsichtig sein, denn diese führen zu Einbildungen und okkulten Praktiken.      
   

Mittwoch, 26. September 2012

Taufe im Wasser

Eine der frühesten Darstellungen einer Taufe in der Calixtus-Katakombe (3. Jh.)

Da tat Philippus seinen Mund auf und hob an mit dieser Schriftstelle und verkündigte ihm das Evangelium von Jesus. Als sie aber des Weges dahinzogen, kamen sie zu einem Wasser, und der Kämmerer spricht: Siehe, hier ist Wasser! Was hindert mich, getauft zu werden? Da sprach Philippus: Wenn du von ganzem Herzen glaubst, so ist es erlaubt. Er antwortete und sprach: Ich glaube, dass Jesus Christus der Sohn Gottes ist! Und er hiess den Wagen anhalten, und sie stiegen beide in das Wasser hinab, Philippus und der Kämmerer, und er taufte ihn.
(Apostelgeschichte 8:35-38)

Die Taufe im Wasser ist biblisch, dabei steigen Täufer und Täufling ins Wasser. Der Täufer tauft im Namen von Jesus Christus und übergiesst den Täufling mit Wasser. Die Taufe ist ein öffentliches Glaubensbekenntnis und führt in den Leib Christi und nicht etwa in eine Kirche. Der Täufling wird ein Kind Gottes und empfängt den Heiligen Geist. Aber die Taufe ist erst der Anfang, denn wer ein Kind Gottes ist, hält die Gebote.

Die Taufe mit rücklings Untertauchen ist freimaurerisch. Dabei wird das Wasser zum Grab. Der Täufling stirbt und aufersteht. Das kann man zwar in einer paulinischen Anologie (Römer 6:3) nachlesen, aber Paulus schreibt niergens, dass das Wasser das Grab sei. Es wurde schon zu Lebzeiten Jesu getauft, da war Jesus noch nicht gestorben und auferstanden.

Alle Freimaurer-Christen wie Mormonen, Zeugen, Adventisten, Pfingstler und Charismatiker taufen mit Untertauchen. Das lässt die Alarmglocken läuten. Das Einweihungsritual wird bei den Freimaurer in der dunklen Kammer vollzogen, der Jüngling hat die Augen verbunden, dies ist das freimaurerische Ritual von "strirb und werde".

Eine christliche Taufe muss frei sein von okkulter Symbolik. Der Täufling spricht das Glaubensbekenntnis und der Täufer tauft im Namen Jesus Christus.

Petrus aber sprach zu ihnen: Tut Busse, und ein jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden; so werdet ihr die Gabe des heiligen Geistes empfangen.
(Apostelgeschichte 2:38)
   

Dienstag, 25. September 2012

Endzeitrede von Jesus

Roger Liebi bringt die Endzeitereignisse gut auf eine Reihe, denn er bezieht alle drei Evangelien mitein. Der Beginn der Wehen setzt er noch vor 1900. Korrigieren möchte ich, dass mit Wehen nicht Geburtswehen gemeint sind, sondern Leiden. Sowohl im englischen wie im griechischen Text steht nichts von Geburtswehen, sondern von Leiden, die weh tun, schmerzhafte Ereignisse.

Auch wo Liebi die Schwangeren und Säugenden erwähnt, hat das nichts mit deren erschwerten Fluchtmöglichkeit zu tun, sondern mit dem Kannibalismus, der bei akuter Hungersnot eintritt. Vortrefflich erwähnt Liebi, dass sich die Belagerung von Jerusalem und die Fluchtmöglichkeit bereits erfüllt haben. Aus meiner Sicht hat sich der Gräuel der Verwüstung auch schon vor dem Jahr 70 erfüllt. 

Ob der Antichrist Zeit haben wird, einen dritten Tempel zu erstellen oder ob er sich mit dem Felsendom zufrieden geben wird, lasse ich offen ???

Video-Titel: 
Endzeit Zeichen Bibel Jesus Gott Jerusalem Christen Trübsal Antichrist Entrückung

Montag, 24. September 2012

Kriegsposaunen

Israel und Iran haben sich für den Krieg vorbereitet, wobei Iran auch zu einem Erstschlag bereit sei, falls der Angriff von Israel bevorsteht. Der Dritte Weltkrieg ist ein geplanter Krieg, er wird nach Pike-Plan grauenvoll sein, die Menschen werden zermürbt werden, um die Weltregierung zu installieren.

Video-Titel:
Iran threatens Pre-emptive Strike on Israel/Warns conflict will lead to World War 3 (Sept 24, 2012)

Sonntag, 23. September 2012

Jüdische Messias-Anrufung

Ich bin im Namen meines Vaters gekommen, und ihr nehmet mich nicht an. Wenn ein anderer in seinem eigenen Namen kommt, den werdet ihr annehmen.
(Johannes 5:43)

Heute, den 23. September 2012, beten alle Juden weltweit zur gleichen Stunde das gleiche Gebet. Darin bitten die Juden für das Kommen des jüdischen Messias, der endlich Frieden für die Welt bringen solle. Die Juden bitten konkret für Jom Kippur 2012.

Für die Christen ist der jüdische Messias der falsche Messias. Wir dürfen bitten und erwarten, dass uns Jesus bald entrücken wird.

Video-Titel: 
End Time Prophetic fulfillment TOMORROW - JEWISH PRAYER FOR PEACE & MASHIACH (SEPT 23)

Samstag, 22. September 2012

Logenmuseum

Das Logenmuseum Chemnitz hat es in sich, da gibt es okkulte Gegenstände der Freimaurer zu betrachten. Unter dem Nazi-Regime wurden die Freimaurer verfolgt, darum gibt es nun ein Logenmuseum.

Leider gibt es kein Video im Web, aber der Museumsführer informiert doch über Einiges. Interessant ist nun, dass die Freimaurer den Gott Jahweh anbeten. Ich habe das immer vermutet, aber so deutlich hat man es mir bis jetzt nicht serviert.
Auffallend ist hier das Hervortreten der Farben schwarz-rot-gold und die Verwendung der christlichen Symbole in Verbindung mit rein jüdischen Kultgegenständen, wie Bundeslade, Opferstein, Cherubime und des Wortes "Jehova" (der sogenannte unaussprechliche Name Gottes, daher in freimaurerischen Ritualen wiederholt für Gott: Ein .......? Wort). 
Das Vereinigungsband ist die Kordel, welche den Vorhang vor dem Allerheiligsten des Tempels Salomos hielt und verschloss? (Nach Br. Otto Hieber ist dem Freimaurer in seiner vollen Einweihung doch eine Grenze gesetzt, indem ihm das Allerheiligste unzugänglich ist, wie es auch jener innerste Raum des Salomonischen Tempels war, der die Bundeslade enthielt, in den selbst der hohe Priester im Jahre nur einmal eintreten durfte um "Jehova" zu opfern.)
(Quelle: Rundgang durch das Logenmuseum)
Der Satanist Aleister Crowley bekennt sich auch zu Jahweh. So langsam kommt die Wahrheit ans Licht. 
     

Freitag, 21. September 2012

"Fraumaurer-Kugel"

Goldige Talisman-Kugel für die Frau des Freimaurers. Aus der Kugel entsteht ein Kreuz mit Pyramiden. In der Mitte sind vier Türme mit Antennen eingraviert. Zwei Türme werden mit der Kordel des Tempel Salomos verbunden. Ob da die Twin-Towers in Gold eingraviert sind ???

Wenn die zwei Türme (911) fallen, dann reisst auch die Kordel. Das hat ganz sicher eine okkulte Bedeutung.

Video-Titel: 
Freimaurer lieb und teuer
Merci an YouTuberin Klugschieterin

Donnerstag, 20. September 2012

UFO-Alien-Show

Die New Ager warten auf die wiederkehrenden Götter. Die Götter warten auf die Entrückung der Christen, denn erst dann können die Götter kommen. Gott wird diesen Irrtum und diese Verführung zulassen.

Video-Titel: 
Aliens and DISCLOSURE TALKED ABOUT on CNN SEPT 2012 !!!

Mittwoch, 19. September 2012

Vegetarisch is(s)t biblisch

Und Gott sprach: Siehe, ich habe euch alles Gewächs auf Erden gegeben, das Samen trägt, auch alle Bäume, an welchen Früchte sind, die Samen tragen; sie sollen euch zur Nahrung dienen; aber allen Tieren der Erde und allen Vögeln des Himmels und allem, was auf Erden kriecht, allem, was eine lebendige Seele hat, habe ich alles grüne Kraut zur Nahrung gegeben. Und es geschah also.
(Genesis 29+30)

Die erste gute Schöpfung war eine vegetarische für Mensch und Tier. Durch den Fall der Engel fiel auch die Schöpfung. Mit Jahweh kam auch das Fleischessen. Übrigens war Daniel ein überzeugter Gemüseliebhaber. 

Hier die biblische Forschungsarbeit: Wie gesund ist Gemüse ???

Versuche es doch zehn Tage lang mit deinen Knechten, dass man uns Gemüse zu essen und Wasser zu trinken gebe; darnach besehe man vor dir unser Aussehen und das Aussehen der andern Jünglinge, welche von der feinen Speise des Königs essen; nach dem, was du dann sehen wirst, handle weiter mit deinen Knechten! Da hörte er auf sie in dieser Sache und versuchte es zehn Tage lang mit ihnen. Und nach den zehn Tagen sah man, dass sie besser aussahen und am Leibe fetter waren, als alle Jünglinge, die von der feinen Speise des Königs assen. Da nahm der Kellermeister ihre feine Speise und den Wein, den sie trinken sollten, hinweg und gab ihnen Gemüse.
(1. Daniel 13-16)

Paulus lehrte keine Speisegebote und meinte einfach: Gemüse stärkt.

Einer glaubt, alles essen zu dürfen; wer aber schwach ist, isst Gemüse.
(Römer 14:2) 
   

Dienstag, 18. September 2012

Rosch Haschana 2012

  
Im Olympia-Logo ist eindeutig ZION zu lesen, was eine kabbalistische Bedeutung haben kann. Seit gesten Abend feiern die Juden das neue jüdische Jahr. Der Neujahrstag Rosch Haschana dauert bis heute Abend. Die ganzen Feierlichkeiten enden am Versöhnungstag Jom Kippur, das wird für 2012 der 26./27. September sein.

Rosch Haschana hat wiederum eine kabbalistische Bedeutung für die Drangsal Jakobs. An diesem Tag wird Gericht gehalten. 
Ich versuche also, ganz einfach zu verstehen: Was passiert an Rosch Haschana? In der Kabbala und im Chassidismus wird erklärt, dass an diesem Tag der "Aufbau des Königtums" geschieht und die Herrschaft Gottes über die Welt erneuert wird. Wer baut? Wir – jeder Einzelne von uns, der in die Synagoge geht und betet. (Quelle: tachles)
Interessant ist auch noch die Beobachtung von Paul Begley, er hat allerdings den Tag verwechselt. Wichtig zu wissen: Jerusalem hat wie Rom sieben Hügel !!!

Video-Titel: 
7 Volcanos Erupt On Rosh HaShanah?

Montag, 17. September 2012

Jesus-Zeugnisse von Ex-Esoteriker

Gelegentlich erhalte ich Post von EX-Esoteriker, die nun Jesus Christus folgen. Das ist erfreulich zu lesen, denn durch die Web-Aktivität von Christen finden viele zu Jesus. Aber der Teufel schläft ja nicht, denn auch verführte Christen sind im Web aktiv. Da sind einmal die Pfingstler, die mit dem Toronto-Segen verführen, und da sind viele, viele Zungenbeter von der charismatischen Bewegung. Durch solche Gruppen werden Ex-Esoteriker wieder in magisch-okkulte Lehren hineingezogen. Beide Gruppen wurden von Hochgradfreimaurer gegründet.

Das Video erklärt, dass Gott nicht ying-yang-mässig polarisert ist, er ist hundert-prozentig gut und gerecht. Nur hier auf Erden findet man die Polarität, da sind die Guten und die Bösen vorübergehend stationiert. Das drückt Jesus mit dem Gleichnis aus, dass das Unkraut mit dem Weizen wächst. Wobei jeder sich freiwillig entscheidet, in welche Gattung er gehören will. Zur Zeit der Ernte wird der Weizen gesammelt (Entrückung) und das Unkraut vernichtet. Diese Ernte ist sehr bald.

Video-Titel: 
Polarität wahr oder falsch ? (Aus der Sicht der Bibel)  

Sonntag, 16. September 2012

New Ager auf Mission

72 Satanssterne umkreisen die Kuppel des Kapitols, wo die Gesetzgebeung des Senats stattfindet. Die Bezeichung Kapitol leitet sich vom wichtigsten der sieben Hügel Roms, dem Kapitolinischen Hügel ab. In der Kuppel wird die Gottwerdung (Apotheosis of Washington) von George Washington dargestell.

Mit den 72 Satanssternen werden wohl die 72 Dämonen von Salomo beschworen. Die Kuppel strotzt vor okkulter Symbolik. Der Gründungsvater und Hochgradfreimaurer George Washington wird als Gott erhöht. Da zeigt ein Held auf die Schlange.

Nur New Ager können ein solches Gemälde positiv deuten. Da wird die Schlange zur heilenden Kundalini-Kraft und die Luzi-Pyramide zur Info-Pyramide der Götter. Die Satanssterne werden niedlich als kleine Ringe und Fünfsterne bezeichnet. Der Maya-Kalender, der blutige Menschenopfertage vorgibt, begeistert immer noch.

So wird denn auch die goldene Generation geboren und durch die andere Energiezone wird man intelligenter. Die galaktische Transmutation steht vor dem Gottestor (Abmerkung: Turm zu Babel). Die Ausserirdische sind positiv, denn sie haben alle Religionen erschaffen. So ungefähr lautet die New-Age-Predigt von David Wilcook.

Sollen diese aufgestiegenen Götter nur kommen, denn wer dann aufsteigt, das sind die wiedergeborenen Christen, das wird ein Fest im Himmel !!!

Video-Titel: 
Wieso steht der Mayakalender im inneren der Kuppel des Capitol?  

Samstag, 15. September 2012

Freimaurer-Pfötchen

Händchen da und Händchen dort, sie versammeln sich an einem Ort und schmieden grosse Pläne.

 
Video-Titel:
Pope Benedict Freemason . 

Freitag, 14. September 2012

Illu-Drehbuch zum Fake-Schauspiel

Ein primitiver, blasphemischer Trailer führt zu Mord und Totschlag. Die Medien schreiben von Extremisten und Radikalen, dabei tun die Muslime nur das, was der Koran und die Scharia vorschreiben. Wann kapieren das die Medien- und Regierungsvertreter ???

Das Drehbuch wurde offenbar im Nachhinein verändert und die Schausspieler getäsucht. Der Name des Regisseurs Sam Bacile ist ein Pseudonym, der weder Jude noch Kopte ist. Der Film ist sicher eine Falsche Flagge der Illuminaten-Shriner.

Mohammed wird im Film als Bastard bezeichnet. Dieser Thermus stammt vom babylonischen Talmud, Trakt Yebamoth 49.

Das Attentat auf die USA-Botschaft in Libyen, elf Jahre nach 911, ist ein professionell durchgeführtes Attentat made by Illus.

Video-Titel:
NEWS!! - OBAMA'S MUSLIM BROTHERHOOD 9-12-12 (TRUTHLIVES) 

 Video-Titel:
Innocence of muslims „Wie konntet ihr euch über den Gesandten Allaha lustig machen?" Sure 9.65  

Nachtrag:
Laut Kopp-Verlag twitterte die Muslim-Bruderschaft zur Erstürmung der Botschaft in Libyen. Die Muslim-Bruderschaft ist von den Shriner gesteuert. Das Attentat war ein geplanter Racheakt der islamischen Terroristen von der Al-CIAda.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/udo-ulfkotte/die-wahrheit-ein-mohammed-film-die-usa-und-die-wut-der-arabischen-welt.html

Nachtrag vom 18. September 2012
Die Todes-Fatwa wurde in Ägypten für das ganze Film-Team ausgerufen, diese Köpfe müssen rollen. Auch der Kopf der Miry muss rollen, denn sie hat das Video auf dem Kanal verbreitet. Bin ich froh, dass ich immer noch anonym auf dem Web sein kann.
Wie das auf die Überwachung islamistischer Internetseiten spezialisierte US-Unternehmen Site am Montag (Ortszeit) mitteilte, rief Ahmed Fuad Aschusch die „jungen Muslime in den USA und in Europa“ in seinem religiösen Gutachten auf, die Macher und Schauspieler der Films sowie alle, die zu seiner Verbreitung beitrugen, wegen Verunglimpfung des Propheten Mohammed umzubringen. (Quelle: FOCUS-ONLINE)
...
„Auch Verbreiter des Videos umbringen“: Imam erlässt Todes-Fatwa gegen Film-Team - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/politik/ausland/auch-verbreiter-des-videos-umbringen-imam-erlaesst-todes-fatwa-gegen-team-von-mohammed-film_aid_821657.html
Im Video sind demonstrierende Muslime in Paris zu sehen. Die kleine Gruppe ruft mehrmals: "Erwürgt die Juden". Die Polizei schaut zu, obwohl das strafbare Volksverhetzung ist. Das Kampfbuch Koran und die Kampfhunde werden toleriert !!!

Video-Titel: 
Vidéo-choc ! Djihad sur les Champs Elysées ! 

Nachtrag vom 19. September 2012
Die Muslime rufen schon zum heiligen Krieg auf. Wer sich mit "Masse und Macht" oder "Psychologie der Massen" befasst hat, der weiss wie man eine Masse steuern kann. Im dritten Weltkrieg werden die Muslime als Hauptkrieger eingesetzt, seit Jahrhunderte werden Muslime kriegerisch programmiert. Allah ist ein Kriegsgott und Mohammed war ein Kriegstreiber. Wer solche Figuren anbetet, wird auch danach handeln. Das wissen die Herren der Welt, die nun einen Inside-Job als Provokation der muslimischen Masse inszeniert haben.

Video-Titel: 
Movie Jihad? Muslims call for 'holy war' as film fury spreads to Europe

Video-Titel: 
Insider: U.S. Ambassador Killing an Inside Job!

Zum Alex-Jones-Video gibt es eine kurzgefasste deutsche Übersetzung (siehe Quelle). Die Provokation wird den Pike-Plan aktivieren.
Was die jüngste Angelegenheit in Libyen betrifft – so sagt Pieczenik – dass der US-Botschafter Christopher Steven von der Kabale aus Israelis, Saudis and zionistischen Neocons ermordet wurde. Die Tötung des Botschafters diene der Provozierung von Krieg, so dass Israel den Iran zerstören könne. (Quelle: Politaia)
Nachtrag vom 22. September 2012
Im Mohammed-Film gibt es eine Textpassage, wo ein Jude zu Mohammed sagt: Wir beten denselben Gott an, den schon die Pharaonen vor 5000 Jahren angebeten haben. Dieser Text verrät die freimaurerische Urheberschaft des Films, den genau das glauben die Freimaurer. Der Gott der Pharaonen, der Juden, der Muslime und der Freimaurer ist derselbe, es ist Jahweh.

Video-Titel:
"Die Unschuld der Muslime" Kompletter Zusammenschnitt HD - Mit Untertiteln 

Donnerstag, 13. September 2012

Grosses Licht der Freimaurer

The Holy Bible, Square, and Compasses, are not only styled the Great Lights in Masonry, but they are also technically called the Furniture of the Lodge ; and, as you have seen, it is held that there is no Lodge without them. This has sometimes been made a pretext for excluding Jews from our Lodges, because they cannot regard the New Testament as a holy book. The Bible is an indispensable part of the furniture of a Christian Lodge, only because it is the sacred book of the Christian religion. The Hebrew Pentateuch in a Hebrew Lodge, and the Koran in a Mohammedan one, belong on the Altar ; and one of these, and the Square and Compass, properly understood, are the Great Lights by which a Mason must walk and work. (Albert Pike, Morals and Dogma, Seite 11)
Von Albert Pike erfahren wir, dass es neben den christlichen Logen auch jüdische und muslimische Logen gibt. Dabei nennt er die drei Bücher: Bibel, Pentateuch (Tora) und Koran. Eines von den drei Bücher ist das grosse Licht, das Luzifer symbolisiert. Pike verrät nicht, welches es ist.

Vermutlich wird es der Koran oder die Tora sein. Jahweh und Allah lehren auch das Gleiche:
1. Welteroberung
2. Theokratie
3. Anbetungszwang
4. Ausrotten (Töten) der Ungläubigen oder Andersgläubigen
5. Eroberungskriege
6. Plünderung und Rauberei
7. Sklavinnen als Nebenfrauen 
8. Vielweiberei
9. Mädchenehen
10. Scheidungen
11. Beschneidungen
12. Gesetz: Auge um Auge, Zahn um Zahn
13. Todesstrafe wie Steinigung und andere grausame Arten
14. Mondkulte
15. Mondgötter

16. Mondkalender
17. Tierschächtung
Die Juden anerkennen Jesus nicht als Messias, im Talmud und im "Toledot Jeschu" wird sogar über den "Bastard" gelästert, und die Muslime sehen in Jesus nur ein Prophet. Auch die Freimaurer anerkennen Jesus lediglich als Meister unter anderen.

Von Johannes (1. Johannes 2: 22) wissen wir, der Antichrist wird Jesus als Christus und Jesus als Gottes Sohn leugnen. Das tun die Juden, die Muslime, die Freimaurer und die Theosophen (New Ager). Aus einem von diesem Lager wird der Antichrist kommen.   
  

Mittwoch, 12. September 2012

Islam als Inquisition

Genau genommen begann die erste Inquisition mit der Gründung des Islams. Laut Ex-Jesuit Alberto Rivera wurde der Islam vom Vatikan gegründet, um die nicht-katholischen Christen zu töten. Da bestand also ein Bündnis zwischen Vatikan und Islam.

Video-Titel:
Rome's Islam

Dienstag, 11. September 2012

Intermezzo zu 911

Video-Titel:
9/11 - 11 YEARS ON CONNECTING THE DOTS! ITS ALL A LIE!

Montag, 10. September 2012

Unheiliger Toronto-Segen

Die Phänomene wie magisches Zungenreden, Schütteln und Zittern wurden von Hochgradfreimaurer in die Welt gerufen. Doch die Phänomene sind seit Jahrtausenden im Kundalini-Yoga und im Schamanismus bekannt. Dabei werden Praktiken der Hypnose, die den Alpha-Zustand der Hirnwellen erzeugen, angewendet.

Es ist klar ersichtlich, dass hier der falsche heilige Geist wirkt. Die charismatische Bewegung führt direkt zum New-Age-Christus Maitreya, der der falsche sein wird.

Der White-Adventist Walter Veith macht einen fundierten Vortrag zur letzten Verführung der Christen. Millionen lassen sich verführen, weil sie die Bibel nicht selbst lesen, denn die Bibel sagt diesen Abfall klar voraus. 

Interessant ist noch die Deutung zum ersten Tier, das aus dem Katholizismus kommt, und zum zweiten Tier, das aus dem Protestantismus kommt.

Video-TItel: 
Prof. Dr. Walter Veith O13 2004 Offenbarung

Sonntag, 9. September 2012

Dämonenzungen

Ein jeder Baum, der nicht gute Frucht bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen. Darum sollt ihr sie an ihren Früchten erkennen. 

Nicht jeder, der zu mir sagt: "Herr, Herr", wird in das Himmelreich eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters im Himmel tut. 

Viele werden an jenem Tage zu mir sagen: Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen geweissagt und in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Taten vollbracht? Und dann werde ich ihnen bezeugen: Ich habe euch nie gekannt; weichet von mir, ihr Übeltäter!
(Matthäus 7:19-24)

Video-Titel:
Zungenrede, Charismatiker in Aktion 1 Kor 14,22a

Samstag, 8. September 2012

Christliches Reiki

Während die Reiki-Therapeuten deklarieren und informieren, was Reiki ist, verschweigen die Christen die Zungenbeterei. Da wird geworben mit "Wir beten auch für sie". Ob da nur gebetet oder okkult zungengebetet wird, wird nicht deklariert.

Ich fragte mehrere christliche Handaufleger und Heilbeter an, ob sie auch zungenbeten. Alle, die antworteten, bejahten es. Zwei haben mir nicht geantwortet: das sind Daniel Hari mit seinem Omegalive und Andreas Lange-Rochels mit seinem Medialog (Wunder-Heute).




Die Pyramiden sind nicht zu übersehen. Eine Pyramide ist kein christliches Symbol sondern ein luziferisches. Jeder weiss, dass die Pyramiden mit dem alt-ägyptischen Kult zu tun haben, wo der Totengott verehrt wurde.

Mit dem Obersten der Dämonen kann man auch heilen. Wer mit okkulten Zungen betet, der verbindet sich mit dem Oberdämon. Zungenbeterei ist Dämonengeflüster.

Und die Schriftgelehrten, die von Jerusalem herabgekommen waren, sprachen: Er hat den Beelzebul, und durch den Obersten der Dämonen treibt er die Dämonen aus.
(Markus 3:22)

Nachtrag vom 13. September 2012
Eine Sprecherin von Medialog (Wunder Heute) bestätigte mir per Mail, dass das Team die okkulte Zungenrede praktiziert. Für mich keine Überraschung.
    

Freitag, 7. September 2012

Frauensache Frauenlogen

Die Freimaurerei ist nicht nur eine Männersache, denn da gibt es etliche Frauenlogen. Die erste offizielle Frauenloge war The Order of Eastern Star, geründet 1870 in Kentucky. Immer heben die Logen karritative Werke hervor, aber es ist nur das Zwei-Säulen-Prinzip: Tue Gutes und tue Böses.

Im freimaurerischen Thomas-Evangelium wird uns erklärt, wie das funtioniert.
Simon Petrus sprach zu ihnen: "Mariham soll von uns fortgehen, denn die Frauen sind des Lebens nicht würdig." Jesus sprach: "Seht, ich werde sie führen, um sie männlich zu machen, dass auch sie ein lebendiger Geist [πνευ̃μα] wird, der euch Männern gleicht. Denn jede Frau, die sich männlich macht, wird in das Königreich des Himmels eingehen." (Thomas-Evangelium, Vers 114)
Hier wird wohl jedem Christ klar, dass das nicht Jesus der Christus ist, sondern der Jesus der Freimaurer-Illuminaten. Wie die konkrete Vermännlichung iniiziert wird, bleibt ein Logengeheimnis.

Die Okkultistin Madame Blavatsky bekam auch eine Freimaurerauszeichnung. Und weltweit gibt es noch andere Frauenlogen.

Video-Titel:
The Eastern Star

Donnerstag, 6. September 2012

Schlüsselfigur Salomo

Salomo ist in der Bibel eine zwiespältige Figur, der hauptsächlich mit dem Tempelbau und mit seinen tausend Frauen beschäftigt war. Jahweh tadelte ihn erst, als er auch Heidinnen ehelichte, sonst war die Vielweiberei keine Sünde. Erst als Salomo die heidnischen Götzen anbetete, wurde es für Jahweh zu bunt, denn Jahweh forderte seine alleinige Anbetung.

Für die Freimaurer war Salomo der erste Grossmeister, das ist in der Freimaurer-Bibel so festgehalten. Für Muslime ist Salomo der Siegelträger Allahs und für die Gnostiker ein Beherrscher der Dämonen. In der okkulten Goetia wird berichtet, dass Salomo 72 Dämonen beschwörte.

Video-Titel:
Islam Koran Süleyman Salomon Freimaurer Iblis Satan Bibel Dämonen Dschinn okkult Allah

Mittwoch, 5. September 2012

Clowns regieren die Welt

Illuminat Adam Weishaupt gibt das Täuschungsmanöver preis: "Die grosse Stärke unseres Ordens liegt in seiner Verborgenheit; lasst ihn nie unter seinem richtigen Namen erscheinen, sondern immer nur unter einem Decknamen mit einem angeblichen anderen Zweck."

Die Shriners treffen sich ja im Club der Unterhaltung, mit dabei waren vier ehemalige amerikanische Präsidenten: Harding, Roosevelt, Ford, Truman. Die vier Herren sind unten mit einem Foto und Shriner-Hut abgebildet.

Alle vier Präsidenten hatten zufälligerweise jüdische Wurzeln und alle schwörten auf den Koran. Harding und Atombombenmeister Truman waren Mitglieder im Ku-Klux-Klan. Ford hatte die Verdachtsdiagnose Pädophilie und Roosevelt sprach Tacheles: "In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war."
 
Präsident Harding
Präsident Roosevelt












Präsident Ford
Präsident Truman












Schaut euch einmal die Web-Seite an. Da staunt man, wer da alles ein Shriner-Clown war. Sogar der Gründer der frommen Heilsarmee war ein Clown, wer hätte das gedacht ???
   
http://www.kosair.com/famousshriners.html
   

Dienstag, 4. September 2012

Der Dritte Weltkrieg

Es gibt Pläne und etliche Prophezeiungen zum Dritten Weltkrieg, die erstaunlich genau die heutige Situation im Nahen Osten beschreiben. Baba Vanga nennt den November 2010, genau genommen war da der Beginn der arabischen Revolution schon sichtbar.
Nach langer Zeit sollst du aufgeboten werden; zur letzten Zeit wirst du in ein Land kommen, das dem Schwert entronnen und aus vielen Völkern wieder gesammelt worden ist, auf die Berge Israels, welche beständig verödet waren; es ward aber aus den Völkern ausgeführt, und sie wohnen nun alle in Sicherheit. Du aber wirst heraufziehen, herankommen wie ein Ungewitter; du wirst sein wie eine finstere Wolke, die das Land bedecken will; du und alle deine Truppen und viele Völker mit dir. So spricht Gott, der HERR: Zu jener Zeit wird dir allerlei in den Sinn kommen, und du wirst böse Pläne schmieden. 
Darum weissage, Menschensohn, und sprich zu Gog: So spricht Gott, der HERR: Wirst du nicht, sobald du vernimmst, dass mein Volk Israel sicher wohnt, von deinem Orte herkommen, aus dem äussersten Norden, du und viele Völker mit dir, welche alle auf Pferden reiten, deren ein grosser Haufe und ein mächtiges Heer ist? Ja, du wirst wider mein Volk Israel heraufziehen, um wie eine Wolke das Land zu bedecken. Solches wird am Ende der Tage geschehen, dass ich dich wider mein Land heraufkommen lasse, damit mich die Heiden erkennen sollen, wenn ich mich an dir, o Gog, vor ihren Augen als den Heiligen erweisen werde (Hesekiel 38)

The Third World War must be fomented by taking advantage of the differences caused by the "agentur" of the "Illuminati" between the political Zionists and the leaders of Islamic World. The war must be conducted in such a way that Islam (the Moslem Arabic World) and political Zionism (the State of Israel) mutually destroy each other. Meanwhile the other nations, once more divided on this issue will be constrained to fight to the point of complete physical, moral, spiritual and economical exhaustion. (Albert Pike ???)
Unfrieden wird aufkommen in dieser Zeit. Achtet auf die Umgebung der Davis-Strasse (zwischen Grönland und Nordkanada). Achtet auf Libyen und Ägypten, auf Ankara und Syrien, durch die Strassen (Meeresstrassen) dieser Gebiete über Australien, im Indischen Ozean und im Persischen Golf. (Edgar Cayce)

Alles ruft Friede, Schalom! Da wird's passieren. Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, grosse Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber, die Lage ist gespannt. Aber der eigentliche zündende Funke wird im Balkan ins Pulverfass geworfen: Ich sehe einen "Grossen" fallen, ein blutiger Dolch liegt daneben. Dann geht es Schlag auf Schlag. (Alois Irlmaier oder Benedikt Günthner)

Der Krieg fängt im November 2010 an und endet im Oktober 2014. Es fängt sehr langsam mit einem konventionellem Krieg an, danach nuklear und am Ende chemische, biologische, radiologische Waffen eingesetzt. Infolge der radioaktiven Reste bleibt auf der Nordhalbkugel keine Tierwelt und keine Pflanzen. Danach fangen die Muslime einen chemischen Krieg an gegen die verbliebenen Europäer. (Baba Vanga)
   

Montag, 3. September 2012

Juden gegen Juden

Weltweit gibt es ungefähr 1,2 Millionnen antizionistische Juden, das sind zirka 10 Prozent der Juden. Irrsinnigerweise werden die auch noch als Antisemiten bezeichnet. Wer antizionistisch ist, ist antisemitisch, so einfach ist der falsche Schluss.

Die antizionistischen Juden bekommen durch die Massenmedien keine Stimme, wenn überhaupt, dann als kleines Grüppchen auf Abwegen.

Nun hat die "Jüdin" Evelyn Hecht-Galinski ein Buch mit Titel: "Das elfte Gebot: Israel darf alles" geschrieben. Leider ist Hecht-Galinski auch einseitig, sie kritisiert den Zionimus aber nicht den Islam. Gegenüber dem Islam ist sie sehr naiv. Diese blinde Einseitigkeit ist in der ganzen Infoszene zu beobachten, die alterna(t)iven Medien sind gleich geschaltet und gesteuert.

Video-Titel:
KenFM im Gespräch mit: Evelyn Hecht-Galinski 

Sonntag, 2. September 2012

HAARP wird zur Hand Jahwehs

Im Tanach lesen wir, wie Jahweh mit Plagen strafte, wenn das Volk ungehorsam war. So glauben noch heute Juden und Christen an die Plagen des Allmächtigen. 2007 bekam Bush eine Mahnung der Rabbis, es folgen immer Strafen, wenn man nicht folgt, man soll auf keinen Fall den Zorn Jahwehs heraufbeschwören. 

So bekam auch Obama etliche Mahnungen und nun wurde ein Buch "As America Has Done To Israel" verfasst. Dabei wird George Washington als wohlwollend zu den Juden dargestellt, dass er ein Hochgradfreimaurer war, ist ja auch nur Nebensache.

HAARP wird somit zur rechten Hand Jahwehs, er muss nur noch auf den Knopf drücken und schon donnert es von oben. Einmal wird der Wirbelsturm Katrina und ein andermal der Wirbelsturm Isaak geschickt. Der kabbalistische Bibel-Code bestätigt dann auch die Katrina. Die Juden haben echt ein Brett vor dem Kopf, wenn nicht die Mauer.

Video-Titel: 
As America Has Done To Israel

Video-Titel:
Message to Obama: The Jews and Israel go WAY back. Learn before playing God with our Land.