Montag, 11. Dezember 2017

Endzeit-Ticker Woche 50


Montag, der 11. Dezember 2017
Die naiven Linken bekommen, was sie bestellt haben: Schweden: Radikale Muslime verjagen Links-Feministinnen

"Mann mit Bart": Essener Schulen warnen vor mutmasslichem Sexualstraftäter

Feuerbälle: East Coast Fireball Witnessed by People In More Than A Dozen States

Der europäische Gerichtshof richtet über die Scharia, in England gibt es schon 85 Scharia-Gerichte, Urteil wird weisend sein: European Court to Decide if Islamic Sharia Law Can Override a Nation's Civil Law

Video-Titel: 
The Truth About Jerusalem

Aufrichtiger Bericht, aber wenn die UNO-Resolution von 1947 nicht eingehalten wird, dann kann kein Frieden entstehen: Nicht Trump verhindert Frieden, sondern die Araber

Heute gibt es mehrere Terror-Meldungen in Berlin, ein stundenlange Explosionsgefahr in Rheinfelden und ein misslungener Terror-Anschlag in New York: Explosion nahe Times Square, ein Verdächtiger festgenommen 

Putin beginnt mit Abzug der Armee aus Syrien, dieser Sieg wird in den Weglass-Medien nicht gross gewürdigt: Hmeimim: Putin befiehlt Beginn des Abzugs russischer Truppen aus Syrien - VIDEO

Daniel 12 ist teilweise erfüllt, es könnte gut sein, dass sich die 1335 Tage nochmals wiederholen. 1260 Tage sind am 9. Dezember 2017 vergangen, so könnten die verbleibenden 75 Tage die halbstündige Ruhephase aus der Offenbarung sein, das gäbe der 21. Februar 2018, ich werde am Donnerstag dazu eine Blog-Post schreiben.

ISIS-Terrorzellen werden bleiben, dieser Konlfikt wird erst durch Jesus beendet werden, islamophile Mogherini gibt denn auch keine Beweise: EU hält Konflikt in Syrien nicht für beendet – Mogherini: "Zivilisten werden weiterhin angegriffen"

"Abrissbirne Trump": "Ich habe ihnen gesagt, nicht nur lehnen wir eine 'no borders'-Politik ab, sondern wir wollen die stärksten Grenzen, die es je gegeben hat, rühmte sich Trump. Amerika ist ein souveränes Land. Wir legen unsere Einwanderungsregeln selber fest. Wir hören nicht auf ausländische Bürokraten." (Quelle: Vera Lengsfeld

Statistik ist ein Verbrechen: Sperre für Ines Laufer: Wir treffen Facebook wo es weh tut – beim Geld!

Islam-Terror-Vereitelung: "Beim Grenzübergang Rheinfelden sind in der Nacht auf Sonntag drei Personen festgenommen worden. Die Bundesanwaltschaft eröffnete gegen die Personen ein Strafverfahren wegen Verdachts der Gefährdung durch Sprengstoffe und giftige Gase in verbrecherischer Absicht." (Quelle: NZZ)

Dienstag, der 12. Dezember 2017

Sonntag, 10. Dezember 2017

2. Advent 2017

Video-Titel:
Maria durch ein Dornwald ging - Janacek conservatory

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Youtube-Kids

Pädophile perverse Kriminelle schleichen sich mittels verstörenden Kinder-Videos ins Kinderzimmer, um unsere Kinder zu traumatisieren und zu sexualisieren. Der Youtube-Skandal wird mit Elsa-Gate publik gemacht:
In den Untiefen des Internet soll "Youtube Kids" ein sicherer Hafen für Kinder sein – quasi das digitale Bällebad für minderjährige Surfer. Auf den zahllosen Kinderkanälen des Videogiganten verheist ein Software-Algorithmus Sauberkeit und Jugendtauglichkeit. Doch ein verstörender Trend entlarvt die Schwächen des Systems und entsetzt derzeit Eltern und Kinder: Dort, wo Kinder nach harmlosen Clips mit ihren Comic- oder Superhelden suchen oder nach Filmen von und mit Gleichaltrigen, finden sich tausende Videos mit obszönen, perversen und gewaltverherrlichenden Inhalten.
Viele Videos beginnen harmlos, doch dann wird es perfide: Ausgerechnet inmitten der Fantasiewelt ihrer Helden stossen Zwei- bis Fünfjährige auf blutige Inszenierungen, gefälschte Superhelden-Videos mit Sex- und Fäkalszenen, Disneyfiguren beim Suizid, Horrormotive und Gewalt in nachgespielten Filmszenen. Die Flut von Grausamkeiten ist geeignet, die Seelen der Zielgruppe massiv zu verstören.
Betroffen sind Kanäle, die zu den beliebtesten Quellen für Kinderinhalte überhaupt zählen. Die Produzenten des gefälschten und zum Teil offenbar automatisch generierten Filmmaterials sind unbekannt, sie agieren ohne Rücksicht auf den psychischen Schaden, den ihre Machwerke anrichten. Viele Spuren führen offenbar nach Osteuropa. Das Motiv der Fälscher: Klicks – und damit Einnahmen. Ab 10.000 Abrufen schaltet Youtube Werbung, die den Urhebern Geld bringt. Einzelne der Videos wurden bis zu 50 Millionen-mal angeklickt. (Quelle: Wolfsburger Allgemeine)

Video-Titel:
Der grösste YouTube Skandal! #ElsaGate

Montag, 4. Dezember 2017

Endzeit-Ticker Woche 49


Montag, der 4. Dezember 2017
Der ganze Islam ist eine "Gehirnwäsche": Maassen warnt vor Frauen und Kinder aus IS-Gebieten – sie wurden "einer Gehirnwäsche unterzogen"

Die Bürger werden nicht geschützt, die Bürger erkennen die Bedrohung nicht, dieses barbarische Verbrechen kommt auf leisen Sohlen, wie ein "Fallstrick": EU-Abgeordnete Trebesius zu den Ausschreitungen in Brüssel – Warum schweigen die Medien

"Welcome": "In einem Interview mit der britischen Zeitung 'The Telegraph' hat sich der nigerianische Präsident Muhammadu Buhari zur Flüchtlingswelle drastisch geäussert. Er vertrat die Meinung, dass die meisten, die das Land verlassen Kriminelle und Glücksritter sind. Er warnte davor seine Landsleute aufzunehmen da die meisten nichts weiter als Kriminelle und Schmarotzer sind, die nur Häuser und Geld wollen. Auch werde das Ansehen der Nigerianer immer schlechter da die Gefängnisse in Europa von seinen kriminellen Landsleuten bevölkert werden." (Quelle: ShortNews

Die tauchen wieder auf: Die meisten Afghanen tauchen kurz vor der Abschiebung unter

Der Bericht ist von 2009: "Man müsse allen Christen die Feier des Weihnachtsfestes verbieten, wenn sie in der islamischen Welt lebten. Die Feiertage verstiessen gegen den islamischen Glauben." (Quelle: Berliner Morgenpost)

Trump spricht über die Geburt von Jesus Christus der Erlöser (ab Minute 4:30):

Video-Titel:
2017 National Christmas Tree Lighting Ceremony, Present Is President Trump & First Lady

Da braut sich was zusammen: Israel schlägt in Syrien zu – und kommt Russland gefährlich nahe

Wie letzte Woche geschrieben, das ist Sprengstoff, aber das Gericht Gottes wird kommen, es fängt in Israel (Babylon ???) an, Israel kommt laut Paulus und anderen Propheten zuerst ins Gericht: Hamas droht Trump mit Intifada 

Es braucht einen Mega-Event, dass uns die Mohammedaner vereint angreifen. Die ISIS-Schergen werden uns angreifen, aber alle radikalen Mohammedaner müssen mobilisiert werden. Was dieser Event ist, ist noch nicht offenbar: Haarp-Bombe auf Felsendom, Bombe auf Kaaba, ganz Jerusalem als Hauptstadt Israels ... ???

Auto-Dschihad: Autofahrer rast nach Streit in Menschenmenge

Ein Verbot folgt dem anderen: Gemeinde Wien päpstlicher als der Papst: Adventschmuck an Wohnungstür verboten!

Impfen das Pharma-Geschäft: Maserntote gab es schon lange vor den Impfungen kaum mehr! 

Es geht um die letzten 4 Prozent: "Die Islamisten haben mittlerweile 96 Prozent ihres Herrschaftsgebietes in Syrien und im Irak verloren." (Quelle: FOCUS)

Ich distanziere mich ausdrücklich von der Hitler-Verehrung (Hitler als Engel), von der Holocaust-Leugung, von der okkulten Ahnenbeschwörungen und vom okkulten Ritual, aber dieses Video zeigt am Anfang zusätzliche wissenswerte Fakten mittels Zeugenaussagen. Vor allem war es Eisenhower, der den anderen Holocaust von 1,7 Millionen deutschen Soldaten durchführte. Eisenhower sorgte mit Neusprech "Disarmed Enemy Forces" dazu, dass Kriegsgefangene in den DEF-Konzentrationslagern nicht vom Roten Kreuz versorgt werden konnten, er liess sie verrecken. Über die abertausend durch Amerikaner vergewaltigten deutschen Frauen, berichtet das Video nicht (vielleicht nehme ich dieses Video später wieder weg): Gedenkt Eurer Ahnen... die Befreiung unseres Volkes durch den Ahnensegen 


Eisenhower war ein Massenmörder, aber einer der nie vor Gericht sass, sondern er wurde noch amerikanischer Präsident, er war nebst Jude auch Hochgradfreimaurer, ein Liebling von Rabbi Rabinovich: "… man kann den Fakten nicht entkommen, dass Dwight Eisenhower ein Kriegsverbrecher von monumentaler Dimension war. Seine DEF-Politik tötete mehr Deutsche im Frieden, als im Krieg in ganz Europa getötet wurden. Jahrelang haben wir die verschwundenen 1,7 Millionen deutsche Kriegsgefangenen den Russen in die Schuhe geschoben. Bis jetzt hat sich niemand die Mühe gemacht, dieses Kapitels der Geschichte zu untersuchen. … Zeugen und Überlebende wurden vom Autor des Buches (James Bacque) befragt. Ein alliierter Offizier verglich die amerikanischen Lager mit Buchenwald." (Quelle: "0708 Der Massenmörder Eisenhower") 

Nicht Weihnachtsmärkte sind Terrorzonen, sondern diesjährig sind es Terror-Weihnachtspakete, der 666-Chip wird die sichere Lösung sein: Granaten-Alarm: Verdächtiges DHL-Paket in Thüringer Staatskanzlei eingegangen

Weihnachtspaketbomben: Erpresser drohen mit Bomben-Toten: Darf ich jetzt noch mein DHL-Paket öffnen?

Laut diesem ISIS-Plakat soll der "War on Christmas" nun losgehen, es sollen nicht "nur" Weihnachtsmärkte angegriffen werden, sondern Käufer und Kaufhäuser in der Weihnachtszeit: ISIS issue new threat to Christmas shoppers with image showing armed jihadist in London’s Oxford Street decked out in festive lights


Ich träumte ja von einem gefährlichen schwarzen Stier (Woche 48), nun habe ich  noch den Vers in der Bibel gefunden, der bestätigt, dass Jahweh mit den zwei Hörner des Büffels verglichen wird. Wieder einmal wird dieser Vers uneinheitlich übersetzt. Elberfelder ist mit "Büffel" am genausten, denn die "Hörner" sind im Hebräischen in Mehrzahl zu lesen, ein Stier-Gott darf nicht sein, dewegen wird mit "Einhorn" gelogen, das hat aber nur ein Horn: "Gott ist es, der es geführt. Es hat (Kraft) wie die Hörner des Büffels." (4.Mose 23:22) Dazu kommen noch die zwei Hörner von Mose: Der gehörnte Mose ???

Dienstag, der 5. Dezember 2017

Sonntag, 3. Dezember 2017

1. Advent 2017

Video-Titel:
Rita Ora - What Child is This (Kosovo Philharmonic Orchestra)

Donnerstag, 30. November 2017

"Frohe Weihnachten"


Schier unglaublich wie die Dämonen das christliche Abendland einnehmen und belagern. Die geistige Umnachtung der Abendländer ist unfassbar, viele erkennen die Antichristen nicht, die Hochverräter in unserem demokratischen Zirkus winken alles durch, während die Bürger, obrigkeitsgläubig wie sie sind, den Angriff nicht erkennen.

Dazu gehört, dass Step by Step die christliche Kultur abgeschafft wird, man wünscht sich politisch korrekt "Frohe Festtage", während "Frohe Weihnachten" verschwindet.

Trump will dem Ungeheuer aus tausendundeine Nacht entgegentreten mit:


Die Landesgrenzen sind weiterhin offen, aber die Weihnachtsmärkte müssen mit Betonsperren und Polizisten geschützt werden, man staune, sie tragen Maschinenpistolen, hoffentlich stark genug, um den Pneu platzen zu lassen oder um die Panzerglasscheiben zu durchdringen: "Betonsperren und Polizisten mit Maschinenpistolen: Ein Jahr nach dem Berliner Weihnachtsmarktanschlag mit zwölf Toten stehen Antiterrormassnahmen bei den Märkten bundesweit ganz oben auf der Tagesordnung. Die vorübergehende Festnahme von sechs Syrern unter Terrorverdacht am Dienstag und ihre Freilassung einen Tag später macht die fragile Sicherheitslage erneut deutlich" (Quelle: Epoche Times)


Das Weihnachtsfest wird zum "Winterfest" oder "Lichterfest", der Weihnachtsstern wird zum "Liebesstern", der Weihnachtsmann heisst neuerdings "Bartmann", "Zipfelmann" oder "Jahresendfigur". Warum nicht gleich "Seliger Mohammedaner" oder "Tochtermann von Sodom" ???


Nachtrag vom 30. November 2017
Ich möchte darauf hinweisen, dass der Antichrist alles hasst, was christlich ist, also auch Weihnachten, denn da wird die Geburt Christi gefeiert. "War on Christmas" ist das Ziel Obamas, Weihnachten wird auch von den Mohammedanern gehasst, Jesusverehrung ist "Götzendienst", denn Allah hat keine Söhne. Denkt daran, dass orthodoxe Juden extra die "Nittelnacht" feiern, weil sie Weihnachten hassen.

Video-Titel: 
David Duke: The War on Christmas (new HD version)

Montag, 27. November 2017

Endzeit-Ticker Woche 48


Montag, der 27. November 2017
Woche 48 = 84 ??? Ich weiss nicht, ob das ein Zeit-Code ist, also bleiben wir einfach wachsam.

Gemäss Sure 8:17 war Allah am Steuer: Disco-Streit in Cuxhaven: Syrer (29) rast absichtlich in Gruppe junger Einheimischer – Polizei mit Transparenz gegen Gerüchte

Das Feuergericht "Es wird aber der Tag des Herrn kommen wie ein Dieb; da werden die Himmel mit Krachen vergehen, die Elemente aber vor Hitze sich auflösen und die Erde und die Werke darauf verbrennen." (2. Petrus 3:10): Schweden: Aus Angst vor Attacken – Feuerwehr löscht nicht mehr

Der Beruf Sozialarbeiterin ist gefährlich: Dresden: Sozialarbeiterin soll Syrer helfen und wird in seiner Wohnung vergewaltigt

Asyl-Dolmetscher sind Schlüssel-Figuren, so beginnt das Houri-Paradies bereits in Deutschland, Vielweiberei wird mittels Sozialgelder der "Köter" bezahlt: Rotes "Paradies auf Erden"? – Die "Kleinen" hinter den Kulissen: Wiener Asyl-Dolmetscher berichtet schier Unglaubliches

Video-Titel: 
Skandal!!! Regierung produzierte bereits 2014 dieses unglaubliche Video in 16 Sprachen (!!!)

Neue Imame braucht das Land: Niedersachsens neue GroKo will Imam-Ausbildung an Uni einführen

"Neuer Nahost-Krieg": Ex-Netanjahu-Berater: Saudis wollen Israels Hilfe gegen Iran, Palästinenser sind ihnen egal

"Vorfall": Neue Details zur Bluttat in Oberhausen: So kam es zur Tötung des Festival-Besuchers (28) 

Antichristen: Attacke wegen Kreuz-Kette - Polizei fahndet mit Phantombildern nach Tätern

Zurzeit sind weltweit viele Feuerbälle am Himmel zu sehen: Breaking "Massive Meteor Fireball Explodes In United Kingdom (Apocalyptic Signs)

Die Horden Allahs, das Schweigen der Medien und die betrogenen Bürger: Medien schweigen: Schwere Migrantenkrawalle in Brüssel und Athen!

Melania Trump nennt wütend die Isis-Schergen die "Hühner von Obama": Der IS ruft jetzt zum Mord an Trumps elfjährigem Sohn auf!

Antichristen: Mudau/Odenwald: Unbekannte zerstören Hunderte Christbäume

Umvolkung: "Jetzt ist es offiziell: Frankfurt am Main ist die erste deutsche Grossstadt, in der die Deutschen nur noch eine Minderheit neben vielen anderen darstellen. In Frankfurt liegt der Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund bei 51,2 Prozent. Dieses Schicksal ereilt nicht nur die historisch bedeutungsvolle Stadt, sondern ganz Europa, wenn nicht bald gehandelt wird." (Quelle: INFO DIREKT)

Dienstag, der 28. November 2017

Donnerstag, 23. November 2017

70 Jahre Israel

Am 29. November 1947 stimmte die Vollversammlung der Vereinten Nationen für die Errichtung von zwei Staaten auf dem Gebiet des britischen Mandatsgebiets in Palästina, ein jüdischer und ein arabischer Staat soll entstehen. Der Staat Israel wurde definitiv am 14. Mai 1948 gegründet. Wo aber ist heute der arabische Staat ???


Israel bekam ein Stück Land, das bereits bevölkert war, die Palästinenser wurden vertrieben. Die korrupte Balfour-Deklaration war kriegerische Erpressung, Benjamin Freedman berichtete, wie die Elite-Juden mischelten: "Im November 1917 aber ging es schlicht und einfach darum, mit einer Geste die grossen jüdischen Gemeinden in Russland und den USA zu gewinnen, um die Kriegsanstrengungen der beiden Verbündeten – der eine war in Auflösung begriffen, der andere mobilisierte gerade erst seine Armeen – zu intensivieren. Grossbritannien spielte dafür bewusst ein falsches Spiel: 'Auf dreiste Weise versprach es allen alles und behielt es schliesslich selbst', urteilt der deutsch-israelische Historiker Michael Wolffsohn." (Quelle: WELT)

Video-Titel: 
14. Mai 1948 - Gründung des Staates Israel

Am 14. Mai 2018 wird Israel 70 Jahre seit der Gründung im Jahre 1948 feiern. Einige Christen meinen, dass damit die prophezeite "Generation" erfüllt wird. Israel wird  somit zum Prüfstein für die ganze Welt.

In der englischen Bibelübersetzung ist im Lukasvers "Generation" zu lesen, in der deutschen Übersetzung "Geschlecht":
And he spake to them a parable; Behold the fig tree, and all the trees; When they now shoot forth, ye see and know of your own selves that summer is now nigh at hand. So likewise ye, when ye see these things come to pass, know ye that the kingdom of God is nigh at hand. Verily I say unto you, This generation shall not pass away, till all be fulfilled. (Lukas 21:29-32)
Und er sagte ihnen ein Gleichnis: Sehet den Feigenbaum und alle Bäume! Wenn ihr sie schon ausschlagen sehet, so merket ihr von selbst, dass der Sommer jetzt nahe ist. Also auch, wenn ihr sehet, dass dieses geschieht, so merket ihr, dass das Reich Gottes nahe ist. Wahrlich, ich sage euch, dieses Geschlecht (Generation ???) wird nicht vergehen, bis alles geschehen sein wird. (Lukas 21:29-32)
Im englischen Sprachraum wird denn auch immer diese "Generation" in den Deutungen erwähnt. So wird gedeutet, dass der "Feigenbaum" für Israel steht, das im Jahre 1948 wiederhergestellt wurde, was die Zeiten der Heiden beendete: "Und sie werden fallen durch die Schärfe des Schwerts und gefangen weggeführt werden unter alle Völker; und Jerusalem wird zertreten werden von den Heiden, bis die Zeiten der Heiden erfüllt sind." (Lukas 21:24)

Eine Generation sind 70 Jahre, denn das ist im Psalm so festgehalten: "Unser Leben währt siebzig Jahre, und wenn es hoch kommt, so sind's achtzig Jahre, und worauf man stolz ist, das war Mühsal und Nichtigkeit; denn es fährt schnell dahin, als flögen wir davon." (Psalm 90:10)

So ergibt 1948 plus 70 Jahre das Jahr 2018. 70 Jahre ist ein Zeitraum, der biblisch immer wieder vorkommt (70 Jahre Exil in Babylon, Zerstörung des Tempels 70 Jahre nach Christi Geburt), so kann man davon ausgehen, dass im Jahre 2018 ein relevantes Ereignis passieren wird. Einige meinen die Entrückung, andere wiederum erwarten das Gericht Gottes, so wie es in Jeremia erwähnt wird.

Ein Teil der Jeremia-Prophezeiung (ab Vers 13) gilt für das kommende Zorngericht, die 70 Jahre könnten sich wiederholen: "Wenn dann die siebzig Jahre vollendet sind, so will ich am babylonischen König und an jenem Volk ihre Schuld heimsuchen, spricht der HERR, auch am Lande der Chaldäer, und will es zur ewigen Wüste machen." (Jeremia 25:10)

In diesem interessanten Jeramia-Kapitel wird auf ein Buch hingewiesen, das nicht mehr existiert: "...was in diesem Buche geschrieben steht, was der Prophet Jeremia über alle Heiden geweissagt hat." (Jeremia 25:13) 

Diese Jeremia-Prophezeiung wird an die Juden in Babylonien gegeben, mit Heiden sind hier also die Baylonier gemeint, das sind die Mohammedaner, die zurzeit in die christlichen Länder eindringen, deswegen erfüllt sich aktuell gerade dieser Vers: "Denn auch sie werden in die Knechtschaft grosser Völker und mächtiger Könige geraten, und ich will ihnen nach ihren Taten und nach den Werken ihrer Hände vergelten." (Jeremia 25:14) 

Weiter wird vorausgesagt, dass zuerst Jerusalem und Juda den Zornglutwein trinken müssen, nachher Ägypten, ganz Arabien, alle Könige der Erde. Das Schwert kommt über alle: "Und du sollst zu ihnen sagen: So spricht der HERR der Heerscharen, der Gott Israels: Trinket und werdet trunken und speiet aus und fallet also hin, ohne wieder aufzustehen vor dem Schwert, das ich unter euch senden werde!" (Jeremia 25:27)

Es fängt somit im Nahen Osten an, Israel kommt zuerst ins Zorngericht: "Denn seht, bei der Stadt, die nach meinem Namen genannt ist, fange ich an, Übles zu tun, und ihr solltet ungestraft bleiben? Ihr sollt nicht ungestraft bleiben, sondern ich rufe das Schwert über alle Bewohner der Erde, spricht der HERR der Heerscharen." (Jeremia 25:29)

Klar wird formuliert, dass die Gottlosen durchs Schwert getötet werden, das schliesst mit ein, dass es eine Rettung der Gläubigen gibt, denn die werden nicht getötet: "Es dringt ein Lärm bis an die Enden der Erde; denn der HERR hat einen Rechtsstreit mit den Heiden, er hält Gericht mit allem Fleisch, die Gottlosen übergibt er dem Schwert, spricht der HERR." (Jeremia 25:31)

Video-Titel:
70th Anniversary of regathered Israel

Montag, 20. November 2017

Endzeit-Ticker Woche 47


Montag, der 20. November 2017
"Ent-Trumpung" made by Soros: "Bei einem Geheimtreffen liberal-globalistischer Milliardäre und Politiker in Kalifornien geht es mit der Planung von 'Widerstandsmassnahmen' – also gesellschaftlichen Unruhen – gegen Präsident Trump weiter." (Quelle: Contra Magazin) 

Darunter auch Nancy Pelosi: "Wie der 'Washington Free Beacon"^ berichtet, halten diverse liberal-globalistische Milliardäre und Politiker, darunter auch der Spekulant George Soros und die Minderheitsführerin der Demokraten im Abgeordnetenhaus Nancy Pelosi, im La Costa Resort in Kalifornien ein dreitägiges Geheimtreffen ab." (Quelle: Contra Magazin)

Diese Prophezeiung nennt Nancy Pelosi: Prophetic Dream: "Impeachment Plan Against Trump" 

Auch das wurde prophezeit: IS will Pakt mit linken Aktivisten 

Die Horden Allahs: 15 Männer attackieren achtköpfige Gruppe in Düsseldorf mit Messer und Elektroschocker - hast du etwas gesehen?  

Nur Naiv-Dumme schieben nicht ab: Netanjahu gibt Massenabschiebung bekannt – 40.000 Flüchtlinge betroffen

Irlmaier-Szenario: US-Armeechef: Werden wegen russischer Bedrohung noch mehr Truppen nach Europa entsenden müssen

Zum Video ist zu bemerken, dass die erste Schöpfung (Genesis I) vom guten wahren Gott ist, erst in der zweiten Schöfpfung (Genesis II) kommt der Teufel als "Gott" daher: noicon | nv-IV032 Binah ist Saturn ist Jehovah: der Gesetzgeber des Bundes

Wer dann ??? Das nächste Ferkel wird kommen: Ein abruptes Ende der Ära Merkel naht

Gemäss Sure 8:17 war das Allah: 22-Jähriger schwebt nach heftigem Schlag von Nordafrikaner in Lebensgefahr

Allahs Aggressoren: Rohe Gewalt bei Tchibo am Hauptbahnhof Essen - Sieben Jugendliche verwüsten Filiale

Die Babaren toben mit den Fäusten Allahs: Medien schweigen: Afrikaner-Randale in Paris eskalieren massiv!

Video-Titel:
Ein Altes Buch Prophezeit das Ende von Donald Trump

Die Weltmenschen werden in Schockstarre geraten, wenn der islamische Angriff kommt, es ist gut, dass das Ende kommt, denn das Nicht-Ende ist fast nicht mehr zu ertragen. Es ist so erstaunlich, wie alles erfüllt wird, so wie es in den christlichen Prophezeiung festgehalten ist. Wer hätte sich das vor Jahren vorstellen können ??? Vieles aus der Offenbarung wird nun offenbar. Unsere Feinde für das Endzeit-Gericht sind im Lande, bereit uns zu zerfleischen und uns zu enthaupten, der Verfall des Abendlandes ist eingeläutet, sobald die treuen Christen weg sind, wird das schwarze Pech fliessen: es wird die Hölle auf Erden sein !!!


Dienstag, der 21. November 2017

Donnerstag, 16. November 2017

Sodomie (Zoophilie) im Islam


Wegen dem Perversen aus Syrien, der ein Pony im Kinderzoo vor Kindern schändete, meinen einige Islamkritiker, Sex mit Tieren sei im Islam erlaubt, das stimmt aber nun ausnahmsweise einmal nicht.

Alle zitieren immmer die gleichen, nicht verifizierbaren Quellen: zwei erfundene Hadithen von Sahih al-Bukhari + ein erfundener vierter Band von Tahrir al-Wasilah = beide Quellen sind Fälschungen. 

Fälschung = "Abu Halladj berichtete: Ich sah den Gesandten Allahs (sws) des öfteren nach Einbruch der Dunkelheit bei seiner Viehherde weilen. Dort stand er eines Tages mit hochgezogener Djelabba auf einer Fußbank hinter seiner Lieblings-Kamelstute mit den sechzehn Zitzen, und beiden lag ein beseligtes Lächeln auf dem Gesicht, so als hätten sie das Antlitz Allah Ta’alas erblickt." (Sahih al-Bukhari, Band 1, Nr. 213)

Fälschung = "Ibn Sharib erzählt, Ib Abdul Talib habe gesagt: Immer wenn seine Frauen sich in ihrer monatliche Reinigung (d.h. Menstruation) befanden, sah ich den Gesandten Allahs (sws) des öfteren in der Nähe seiner Kamelherde. Dort pflegte er liebevollen Umgang mit den weiblichen Tieren, wandte sich aber mitunter auch den Jungtieren beiderlei Geschlechts zu." (Sahih al-Bukhari, Band 2, Nr. 357)

Fälschung = "Ein Mann kann Geschlechtsverkehr mit Tieren wie Schafen, Kühen, Kamelen haben. Jedoch sollte er das Tier töten, nachdem er seinen Orgasmus hatte. Er sollte nicht das Fleisch an die Leute in seinem eigenen Dorf verkaufen; jedoch das Fleisch ins nächste Dorf zu verkaufen ist erlaubt." (Zitat aus Tahrir al-Wasilah, Ayatollah Ruhollah Khomeini, Band 4, Darol Elm, Ghom, Iran, 1990)

Hier noch eine ausführliche Besprechung zu Sodomie im Islam, die aussagt, dass der Tier-Sex verboten ist und dass falsche Zitate im Umlauf sind: 
Ayatollah Khomeini’s book Tahrir al-Wasilah has been referenced to indicate that the Ayatollah, also allowed bestiality. These citations alleged to be from Tahrir al-Wasilah have been repeatedly criticized as fabrications. 
 
Although the other contentious rulings of Khomeini appear to be - argued as grossly misrepresented by some but nevertheless - authentic, the ones regarding alleged allowance for bestiality are incorrect. An argument made is that these are mistranslations; when Khomeini says "A man can have sex with animals...", it should’ve been translated to "If a man were to have sex with animals...". Another problem is that Khomeini also talks about the punishment for bestiality which is completely (and in all likelihood, deliberately) ignored by the accusers. 

The Tahrir al-Wasilah citations on "allowance" for bestiality are directly contradicted by the prescription of punishment for such an act in the very same book. Khomeini and other jurists say In this respect: "Anyone who commits intercourse with an animal first receives the ta’zir punishment (around 25 lashes). If he repeats it, he is to be executed after the fourth time." If the animal, on whom such an act was performed is Halal (the animal whose meat consumption is allowed for Muslims), it should be killed and the meat not consumed by anyone. In case the animal did not belong to the criminal, financial compensation for the animal to the owner must also be provided as a form of financial penalty. (Quelle: Legal status of bestiality in Islam)

Der Koran erlaubt den Sex mit den vielen Ehefrauen, auch minderjährigen Ehefrauen, und den vielen Sex-Sklavinnen, alles andere nicht: "Und die ihre Sinnlichkeit im Zaum halten - Es sei denn mit ihren Gattinnen oder denen, die ihre Rechte besitzt, denn dann sind sie nicht zu tadeln; Die aber darüber hinaus Gelüste tragen, die sind die Übertreter -," (Sure 23 6-7) Ich meine, es hat genug Perverses im Koran, man muss nichts dazu erfinden, man muss aber die offensichtliche Schande anprangern.

Pädophiler Khomenei erlaubt wie Mohammed den Sex, wenn das Mädchen neun Jahre alt ist, inklusive Sex auf Zeit, er erlaubt auch den Schenkelverkehr mit Babys: "Punkt 12: Es ist nicht erlaubt, Geschlechtsverkehr mit der Ehefrau vor der Vollendung ihres neunten Lebensjahres zu haben, sei die Ehe von Dauer oder befristet. Was die anderen Freuden angeht, wie das Berühren mit Lust, das Umarmen und den Schenkelverkehr, so ist dies kein Problem, selbst wenn sie noch ein Säugling ist." (Quelle: Tahrir Al-Wasilah, Band 2, Seite 241 Fragen zu Ayatollah Khomonei)

Mose hat den Sex mit Tieren unter Todesstrafe gestellt. Dieses Gesetz zeigt auf, dass es diese Sünde gab, deswegen wird die Tora auch das Gesetz der Sünde genannt: "Auch sollst du den Beischlaf mit keinem Vieh vollziehen, dass du dich mit ihm verunreinigest. Und kein Weib soll sich zur Begattung vor ein Vieh stellen; das wäre abscheulich! ... so soll jeder, der einen dieser Greuel tut, jede Seele, die dergleichen verübt, mitten aus ihrem Volk ausgerottet werden." (3. Mose 18:23+29) 

Sodomie ist in ländlichen islamischen Ländern verbreitet, aber dieser Tier-Sex ist nicht erlaubt, weder im Koran noch in den Hadithen. Da der voreheliche Sex nicht erlaubt ist, schänden viele junge Mohammedaner die Tiere: "In the rural world, zoophilia is still very widespread and not blameworthy. With masturbation, it constitutes an obligatory passage in the adolescent male’s apprenticeship of sexuality." (Quelle: Islam and Bestiality)

Ob TIer-Sex bestraft wird, ist eine andere Sache, auch die Schweiz hat Tier-Sex erst im Jahr 2008 und Deutschland erst im Jahr 2012 unter Strafe gesetzt. In Dänemark gibt es Tier-Sex-Bordelle: "Auch die dänische 'Metroxpress' fand im Internet Anbieter, die Hunde für Sex zur Verfügung stellten. Für ihren Service berechneten sie umgerechnet zwischen 85 und 170 Franken. Der damalige Vorsitzende des dänischen Ethikgremiums, Peter Sandøe, nahm den Sodomie-Gegnern mit einer Studie jedoch den Wind aus den Segeln. Darin kam er zum Schluss, dass einige Tiere gar Spass am Sex mit Menschen haben könnten. Aus diesem Grund beschloss die dänische Politik, dass sich die Sodomiten nicht strafbar machten, solange die Tiere unversehrt blieben." (Quelle: 20 Minuten)

Michael Mannheimer hat meine ausführliche Kritik in seinem Bericht "Syrer soll Pony im Kinderzoo vergewaltigt haben: Wie das mit dem Islam zusammenhängt" gelöscht und mich gesperrt. Bequellen will er nicht, er macht nur Copypast von Fälschungen. Den Feind mit gefälschten Zitaten angreifen, macht Islamkritiker zu Lügner und Hetzer.

Mannheimer zeigt sich immer wieder als Hetzer, er kann nicht das gesunde Mass halten, er ist auch nicht fähig, Fälschungen zu überprüfen, sein Dogma stellt ihm ein Bein, so dass die nächste Strafanzeige sicher folgen wird.

Mannheimer gibt vor, mich zu sperren, dabei hat er mich schon gesperrt, er ist ein Falschspieler, dazu ein Wiederholungstäter:


Link zum Überprüfen der Hadithen: Sahih al-Bukhari